DankeUrlaub am Ledrosee

Das Kernstück von Freizeit4you bildet der Event-Kalender . Die monatliche Aufstellung findest Du in der Termin-Vorschau. Auch Du bist dabei.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 280

Urlaub am Ledrosee

Beitrag#1von alka.seltzer » 11. Jun 2014, 21:53

So, ist zwar schon eine Weile her, aber ich möchte mich jetzt bei @Christoph für den wunderschönen Urlaub am Ledrosee bedanken. :flower:
Es war wirklich sehr erholsam, die Hektik der Großstadt hinter sich zu lassen und nur von einem
Kuckuck statt eines Weckers geweckt zu werden. Der Vogel war übrigens nicht in der Uhr, sondern vergnügte sich ziemlich lautstark im Freien. :mrgreen:

Die Anreise war etwas abenteuerlich - nach gut 4-stündiger Bahnfahrt mit ca. 30 Minuten Verspätung ein Treffen an dem uns beiden unbekannten Bahnhof in Rovereto.
Aber siehe da, es hat geklappt, auch wenn Christoph aus Bibione mit Verspätung loskam.

Während der 5 Tage machten wir drei Wanderungen.
Die erste zum Einlaufen führte rund um den Ledrosee, natürlich zwischendrin mit Einkehrschwung bei einem Cappucino.
Es ging durch kleine Orte, Wiesen oder Wäldchen, aber fast immer mit Blick auf das türkisblaue Wasser des Ledrosees.

Die zweite Wanderung führte auf den Trimalzo, einen Berg von ca. 1700 hm. Aber den grössten Teil der Strecke kann man mit dem Auto fahren, 13 km mit unzähligen Serpentinen. Diese Strasse ist bei Mountainbikern sehr beliebt.
Am Ende der geteerten Strasse befindet sich ein Parkplatz, auf dem man das Auto abstellen kann. Von dort hat man auch ein paar Meter weiter einen grandiosen Rundblick auf Berge und den Gardasee.
Dann ging es weiter auf einer Schotter(!)strasse bis zum höchsten Punkt. Nach Durchschreiten eines Tunnels ging es dann weiter nur bergab. Vorsicht war angesagt, immer wieder Radfahrer in Pulks.
Auch hier wieder sehr abwechslungsreiche Tiefblicke.
Nach einer guten Stunde bergabwärts kehrten wir wieder um, um zu unseren Auto zu gelangen.

Am dritten Tag wurde der Gardasee mit dem auto umrundet. Da in mehreren Orten Stau herrschte, kamen wir mit Verspätung in Sirmione an. Auch die Parkplatzsuche kostete Zeit, so dass wir die historische Altstadt am Ende der Halbinsel nicht mehr besichtigen konnten.
Soll aber nachgeholt werden.
Am Spätnachmittag ging es weiter, ein Eis zwischendurch zur Abkühlung war aber noch drin. Aber uns erwischte auch ein kurzes Gewitter.

Am vierten Tag war die Wanderung vorgesehen, deren Lösung ich im weihnachtlichen Adventskalender richtig geraten hatte - die alte Ponale-Strasse nach Riva, ca. 12 km von Molino und 600 Höhenmeter.
Etwas unsicher sah das Wetter am frühen Morgen aus, die dunklen Wolken verzogen sich aber bald und gestärkt durch ein üppiges Frühstück mit Rühreierern stiefelten wir los. Es gind durch kleine Orte wie Pré teilweise steil bergab, dann folgten Wiesen oder Laubwälder. Um den Schatten war ich sehr froh, denndie Sonne brannte ziemlich vom Himmel und die Luft wurde immer schwüler, je weiter es nach unten ging.
Etwa auf der Hälfte der Strecke befindet sich der erste Ausblick auf den Gardasee. Um 1900 war er auch ein beliebter Treffpunkt für die Gäste aus Riva - die kleine Bar wird gerade restauriert und wohl in den nächsten Tagen öffnen. Das Wohnhaus daneben besitzt nur noch die Umfassungsmauern und wird ebenfalls restauriert.
Nun führte uns der Weg am westlichen Steilufer des Sees entlang, durch mehrere Tunnels und immer hart am Abgrund mit sehr interessanten Ausblicken. Dieser Teil der Strasse wurde zurückgebaut und ist nur noch für Wanderer oder Radfahrer geöffnet. Letztere natürlich wieder in Mengen.
Nach einer guten Stunde waren wir dann Riva, wo wir uns dann das Treiben am Hafen bei einem kühlen Getränk anschauten. Für einen grösseren Stadtbummel war ich allerdings zu müde, auch das Laufen auf Strassen mit Bergstiefeln empfand ich als etwas unangenehm bei der Wärme. Das nächste Mal nehme ich mir für die Stadterkundung Sandalen mit.
Nach 2,5 Std. Aufenthalt in Riva ging es wieder zurück, diesmal eine Variante auf der alten Strasse.
An diesem Abend hatten wir uns die leckere Pizza in Molina wirklich verdient.
Der Heimweg zum Ferienhaus sind auch noch einmal fast 2 km gewesen, so dass wir an diesem Tag auf fast 30 km Gehleistung mit 1200 hm kamen.
Trotzdem kein Muskelkater, was mich als Untrainierte schon etwas in Erstaunen versetzt hatte.

Am nächsten Tag fuhren wir dann nach dem Aufräumen und Putzen des Ferienhauses gegen Mittag wieder zurück nach München.
Quod licet iovi non licet bovi.
Benutzeravatar
alka.seltzer
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 6118
Registriert: 04.2013
Wohnort: austria
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: weiblich
Status: *Ironymus*

Re: Urlaub am Ledrosee

Beitrag#2von Administratoren * Rick50 * » 11. Jun 2014, 22:35

:daumen:
Wenn Du denkst Du denkst, dann denkst Du nur Du denkst ... denkst Du?

Freizeit in München


Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
Administratoren * Rick50 *
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 19247
Registriert: 05.2012
Wohnort: München
Danke gegeben: 53
Danke bekommen: 89x in 85 Posts
Highscores: 119
Geschlecht: männlich
Status: Lebe München.

Re: Urlaub am Ledrosee

Beitrag#3von Forenmoderatoren Christoph » 11. Jun 2014, 22:51

Hallo liebe Alka, vielen Dank für Deinen Bericht, der sicherlich nun auch weitere Leute aus diesem wunderbaren Forum auf dieses Kleinod als Reiseziel aufmerksam machen wird. Man merkt wirklich, dass es Dir gefallen hat.

Wer also mitmöchte, soll sich bitte aus den Benutzergruppen die "Ledrosee"-Gruppe raussuchen und dort die Mitgliedschaft beantragen. Dann erst sind die noch kommenden Termine für einen Aufenthalt dort sichtbar.

Kleiner Ausblick - es soll auch mal versuchsweise eine 2-Wochen-Variante angeboten werden - mehr dazu später.
Benutzeravatar
Forenmoderatoren Christoph
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 6799
Registriert: 09.2012
Wohnort: München
Danke gegeben: 27
Danke bekommen: 19x in 18 Posts
Geschlecht: männlich
Status: noch zu haben ;-)

Re: Urlaub am Ledrosee

Beitrag#4von Forenmoderatoren Christoph » 11. Jun 2014, 22:54

Zur abschließenden Wanderung nach Riva runter sei noch angemerkt, dass Alka am Abend noch den alten Super8-Film meines Vaters gesehen hat, in dem ich noch ein kleiner Bub und auch die alte Ponale-Strasse wirklich noch mit dem Auto befahrbar war :prost:
Benutzeravatar
Forenmoderatoren Christoph
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 6799
Registriert: 09.2012
Wohnort: München
Danke gegeben: 27
Danke bekommen: 19x in 18 Posts
Geschlecht: männlich
Status: noch zu haben ;-)

Re: Urlaub am Ledrosee

Beitrag#5von alka.seltzer » 11. Jun 2014, 23:35

Ja, de alten VW-Käfer waren wirklich auch im Gebirge brauchbar. Wobei die alte Strasse schon sehr eng war, mamma mia.

Und O-Ton Vater in dem Film: Der Chris is ein freundlicher Bub ...
was man auch heute noch bestätigen kann (äh ... nicht den "Bub", aber sonst ...) :prost:
Quod licet iovi non licet bovi.
Benutzeravatar
alka.seltzer
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 6118
Registriert: 04.2013
Wohnort: austria
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: weiblich
Status: *Ironymus*

Re: Urlaub am Ledrosee

Beitrag#6von Forenmoderatoren Christoph » 12. Jun 2014, 12:35

alka.seltzer hat geschrieben:Ja, de alten VW-Käfer waren wirklich auch im Gebirge brauchbar. Wobei die alte Strasse schon sehr eng war, mamma mia.

Und O-Ton Vater in dem Film: Der Chris is ein freundlicher Bub ...
was man auch heute noch bestätigen kann (äh ... nicht den "Bub", aber sonst ...) :prost:


Danke Dir :bussi:
Benutzeravatar
Forenmoderatoren Christoph
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 6799
Registriert: 09.2012
Wohnort: München
Danke gegeben: 27
Danke bekommen: 19x in 18 Posts
Geschlecht: männlich
Status: noch zu haben ;-)


Zurück zu "Events, Ankündigungen, Vorschau"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

unternehmungen am ledrosee
web tracker