offenFreizeit4you erwägt Ausstieg aus Facebook

Fragen rund um den Support/ Hilfe, Probleme bei der Anmeldung, Benutzung, usw.
Hier gehts zum Kontaktformular

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 266

Freizeit4you erwägt Ausstieg aus Facebook

Beitrag#1von Administratoren * Rick50 * » 30. Jan 2015, 11:43

Aufgrund der neuen, undurchsichtigen AGB's/ Regelungen erwägt Freizeit4you den kompletten Ausstieg aus Facebook (Werbung) - die Social-Plugins wurden bereits entfernt.
Wenn Du denkst Du denkst, dann denkst Du nur Du denkst ... denkst Du?

Freizeit in München


Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
Administratoren * Rick50 *
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 19610
Registriert: 05.2012
Wohnort: München
Danke gegeben: 53
Danke bekommen: 89x in 85 Posts
Highscores: 119
Geschlecht: männlich
Status: Lebe München.

Re: Freizeit4you erwägt Ausstieg aus Facebook

Beitrag#2von alka.seltzer » 30. Jan 2015, 12:59

:daumen:
Quod licet iovi non licet bovi.
Benutzeravatar
alka.seltzer
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 6244
Registriert: 04.2013
Wohnort: austria
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: weiblich
Status: *Ironymus*

Re: Freizeit4you erwägt Ausstieg aus Facebook

Beitrag#3von realSnafu » 30. Jan 2015, 13:29

Bringt das was? Nützt das was? Die Smartphones schmeisst man ja auch nicht weg, obwohl man da das komplette Bewegungsprofil und noch viel mehr an persönlichen Daten in fremde Hände gibt. :roll:
Einmal Müsi - immer Müsi.
Benutzeravatar
realSnafu
Azubi
Azubi
 
Beiträge: 499
Registriert: 10.2012
Wohnort: Haar
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: männlich
Status: verheiratet mit Anhang

Re: Freizeit4you erwägt Ausstieg aus Facebook

Beitrag#4von Administratoren * Rick50 * » 30. Jan 2015, 13:49

Aber ich finde inzwischen weiß keiner mehr, was alles abgespeichert wird, etc. und einigen ist es sicher unangenehm. Werde es aber noch eingehend prüfen, ob es hier was bringt.
Wenn Du denkst Du denkst, dann denkst Du nur Du denkst ... denkst Du?

Freizeit in München


Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
Administratoren * Rick50 *
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 19610
Registriert: 05.2012
Wohnort: München
Danke gegeben: 53
Danke bekommen: 89x in 85 Posts
Highscores: 119
Geschlecht: männlich
Status: Lebe München.

Re: Freizeit4you erwägt Ausstieg aus Facebook

Beitrag#5von Rock_Scorpio » 30. Jan 2015, 13:59

Ich empfehle die Literatur von:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ergebnis: ich bleibe bei Facebook, werde mir aber mal den Tipp von Heise "Sie müssen sich auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance von „nutzungsbasierter Online-Werbung“ abmelden" mal zuhause zu Gemüte führen.

Und zum Thema Panik: und was speichern Google, Amazon usw. für Daten, die du nicht duchblickst? Und dann noch die NSA, die dann die Daten an Fräulein Merkel weiterschickt. ;-)
Benutzeravatar
Rock_Scorpio
Azubi
Azubi
 
Beiträge: 213
Registriert: 11.2014
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Freizeit4you erwägt Ausstieg aus Facebook

Beitrag#6von linos203 » 30. Jan 2015, 14:13

Okay, ich bin ja nicht bei Facebook. Aber wenn man unbedingt meint jeden Scheiß bei Facebook zu posten, seine Bilder überall hochzuladen, seine Bücher bei Amazon kauft. Dann muss ich sagen fühle ich mich bald wie der letzte Indianer im Wald - aber sauglücklich ohne all dem Scheiß!
Don’t try to give me cold water
I don’t wanna sober up
Benutzeravatar
linos203
Powerposter
Powerposter
 
Beiträge: 903
Registriert: 08.2013
Wohnort: Schwabing-West
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 14x in 14 Posts
Highscores: 18
Geschlecht: männlich
Status: verschlüsselt

Re: Freizeit4you erwägt Ausstieg aus Facebook

Beitrag#7von CeKay » 30. Jan 2015, 14:30

Rock_Scorpio hat geschrieben:Ich empfehle die Literatur von:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ergebnis: ich bleibe bei Facebook, werde mir aber mal den Tipp von Heise "Sie müssen sich auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance von „nutzungsbasierter Online-Werbung“ abmelden" mal zuhause zu Gemüte führen.

Und zum Thema Panik: und was speichern Google, Amazon usw. für Daten, die du nicht duchblickst? Und dann noch die NSA, die dann die Daten an Fräulein Merkel weiterschickt. ;-)


super - wäre dann echt nett von Dir, wenn Du für mich als "IT-Genie" nen brauchbaren Tip hättest. :flower:
ich hatte vor zwei Wochen mal im Radio gehört, dass man sich irgendwo auf FB durchforsten muß und dann diese Werbung unterbinden kann...
Ist das was dran? kennst das jemand?
1000 Dank! :036: und :schild3_bb:
Benutzeravatar
CeKay
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 4601
Registriert: 10.2012
Wohnort: Eching
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 9x in 9 Posts
Highscores: 16
Geschlecht: weiblich

Re: Freizeit4you erwägt Ausstieg aus Facebook

Beitrag#8von alka.seltzer » 30. Jan 2015, 15:00

linos203 hat geschrieben:Okay, ich bin ja nicht bei Facebook. Aber wenn man unbedingt meint jeden Scheiß bei Facebook zu posten, seine Bilder überall hochzuladen, seine Bücher bei Amazon kauft. Dann muss ich sagen fühle ich mich bald wie der letzte Indianer im Wald - aber sauglücklich ohne all dem Scheiß!


Ich besitze sogar KEIN Handy, habe noch nie bei Amazon oder EBay gekauft und mache nicht einmal Online-Banking.
Bei fb habe ich inzwischen ein sehr reduziertes Profil nur für persönlich bekannte Leute, vor 6 Jahren wusste man ja auch noch nicht, worauf man sich einlässt.
Quod licet iovi non licet bovi.
Benutzeravatar
alka.seltzer
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 6244
Registriert: 04.2013
Wohnort: austria
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: weiblich
Status: *Ironymus*

Re: Freizeit4you erwägt Ausstieg aus Facebook

Beitrag#9von Rock_Scorpio » 30. Jan 2015, 15:26

CeKay hat geschrieben:super - wäre dann echt nett von Dir, wenn Du für mich als "IT-Genie" nen brauchbaren Tip hättest. :flower:
ich hatte vor zwei Wochen mal im Radio gehört, dass man sich irgendwo auf FB durchforsten muß und dann diese Werbung unterbinden kann...
Ist das was dran? kennst das jemand?
1000 Dank! :036: und :schild3_bb:


So wie ich das sehe, geht man auf *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** und geht dort auf Präferenzenmanagement. Dort werden dann deine Cookies auf deinem Rechner durchforstet (3rd Party Cookies), und anschließend kannst du dann die einzelnen Firmen, z.B. Facebook, deaktivieren.

Aber das muss ich selbst erstmal zuhause ausprobieren, wie und ob das richtig funktioniert. :dd:
Benutzeravatar
Rock_Scorpio
Azubi
Azubi
 
Beiträge: 213
Registriert: 11.2014
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Freizeit4you erwägt Ausstieg aus Facebook

Beitrag#10von U-Bahnfahrer » 30. Jan 2015, 16:30

Also, das was ICH bei FB poste oder die Fotos die ich dort öffentlich zugänglich mache, die kann von mir aus sogar der KGB dem Verbrecher Putin weitergeben....habe nix aber auch rein gar nix zu verbergen. Jeder der im Internet unterwegs ist...egal in welchen Foren, welchen Portalen usw... weiss das seine Daten abgegraben werden. Wer das nicht möchte bleibt am Besten bei der guten alten Buschtrommel.
Und zum Thema Onlinebanking...das mache ich seit vielen Jahren mit Handy-PIN und hatte NIE Ärger damit. Wenn man ein gewisses Maß an Vorsicht walten lässt, dann können auch die NSA und unsere liebe AM schnüffeln wie sie wollen :nono: :daumen:
PS: Bei WhatsApp wird genauso geschüffelt, aber keine kann ohne??? Ich schon!!! :rofl1:
Benutzeravatar
U-Bahnfahrer
 
Highscores: 293

Re: Freizeit4you erwägt Ausstieg aus Facebook

Beitrag#11von realSnafu » 30. Jan 2015, 16:48

Ohne Freunde müsste ich auch nicht bei Whats-App sein. Aber so ist es doch praktisch. :-)
Einmal Müsi - immer Müsi.
Benutzeravatar
realSnafu
Azubi
Azubi
 
Beiträge: 499
Registriert: 10.2012
Wohnort: Haar
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: männlich
Status: verheiratet mit Anhang

Re: Freizeit4you erwägt Ausstieg aus Facebook

Beitrag#12von alka.seltzer » 30. Jan 2015, 17:45

Ich kann auch ohne Whatsapp... 8-)

Muss doch nicht alles wissen, was die Leute machen, vor allem nicht, was sie gerade essen oder hmmm ...
Quod licet iovi non licet bovi.
Benutzeravatar
alka.seltzer
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 6244
Registriert: 04.2013
Wohnort: austria
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: weiblich
Status: *Ironymus*


Zurück zu "Support für Freizeit4you"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker