LEBE MÜNCHEN.
Herzlich Willkommen bei Freizeit in München!
www.freizeit4you.net, www.lebe-muenchen.de, www.rick50.de, www.freizeitforyou.de
Um alle Funktionen im Forum kostenlos nutzen zu können, musst Du dich kurz registrieren (rechts oben). Im Anmeldeformular Nickname, e-mail-Adresse und Passwort eingeben. Du erhältst eine Bestätigungs-Mail.
Wünsche/ Kritik ------> e-mail an: rh85gar@yahoo.de

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß - Zugang zur Paparazzi-Ecke gibt es nach erfolgreicher Registrierung/ Anmeldung und zwei Beiträgen im Forum.

 

 Neue Beiträge 
  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
 Freizeit4you - Chat 
Du hast keine Berechtigung, diesen Bereich zu betreten.
 Umfragen 


Welche Krapfen schmecken besser?

Rischart-Krapfen
4
33%
Wimmer-Krapfen
2
16%
ich esse sowas nicht
1
8%
egal
3
25%
Sonstige
2
16%
 
Abstimmungen insgesamt : 12 » Thema anzeigen


Könnt ihr die Bilder/ Dateianhänge ohne Probleme sehen?

Freizeit4you/ Bilder im Text (1. Teil) - ja
4
25%
nein
0
Keine Stimmen
Freizeit4you/ Bilder (2. Teil) -ja
1
6%
nein
1
6%
Muenchen4you/ Bilder im Text (1. Teil) - ja
2
12%
nein
0
Keine Stimmen
Muenchen4you/ Bilder (2. Teil) - ja
3
18%
nein
0
Keine Stimmen
Kann gar nichts sehen
0
Keine Stimmen
Sehe alles gut
5
31%
 
Abstimmungen insgesamt : 16 » Thema anzeigen


Wie verbringe ich Silvester

Mit engsten Freunden zusammen
4
22%
Mit meiner Familie
3
16%
Allein
1
5%
Ich gehe spontan irgendwo hin
2
11%
Mit Freizeit4you im Freiheiz
6
33%
Sonstiges
2
11%
 
Abstimmungen insgesamt : 18 » Thema anzeigen


Wer geht mit welchem Gefühl wie oft aufs Oktoberfest?

Frau - wie die letzten Jahre - die vergangenen Anschläge können mir nix
1
5%
Frau - mit mulmigem Gefühl, aber wie die letzten Jahte
1
5%
Frau - mit erheblichen Einschränkungen
2
11%
Frau - gar nicht mehr
0
Keine Stimmen
Frau - ich ging noch nie auf die Wiesn
0
Keine Stimmen
Mann - wie die letzten Jahre - die vergangenen Anschläge können mir nix
6
33%
Mann - mit mulmigem Gefühl, aber wie die letzten Jahte
3
16%
Mann - mit erheblichen Einschränkungen
2
11%
Mann - gar nicht mehr
3
16%
Mann - ich ging noch nie auf die Wiesn
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 18 » Thema anzeigen


 Nachrichten 
Titel: Donnerstag bis 20 Grad (plus)Erstellt von: * Rick50 *
News
Der Herbst beschert uns ungewöhnlich hohe Temperaturen. Am Donnerstag kann die 20 Grad Marke erreicht werden. :lol:
Beitrag19. Nov 2017, 20:16Kommentare: 3

Titel: Neuer Firefox mit BugErstellt von: linos203
News
Hab mir heute das neue Fedora geladen und das kam schon mit dem neuen Firefox und siehe da, ein Bug: Der falsche Nikolaus!
Bild
Beitrag15. Nov 2017, 21:00Kommentare: 3


Titel: Ohne Italien.....Erstellt von: i_red_boarisch
News
...fahren wir zur WM :fuss14:
Beitrag13. Nov 2017, 22:51Kommentare: 5

Titel: Heulsuse NeymarErstellt von: Oneman
News
Von
Uwe Berndt
Aktualisiert am 11. November 2017, 20:15 Uhr

Neymar ist unglücklich bei Paris Saint-Germain, der Superstar soll sich mit Teilen der Mannschaft und Trainer Unay Emery überworfen haben und schon mit Real Madrid lose anbandeln. Die Vorkommnisse der letzten Wochen in Paris erinnern schon lange nicht mehr an eine seriöse geführte Profimannschaft. Sondern eher an einen Hort verwöhnter Kinder.

Geld schießt Tore, die Regel gilt für den Fußball der Moderne mehr denn je. Neymar junior hat jede Menge Geld gekostet, die Kleinigkeit von 222 Millionen Euro allein als Ablöse. Nimmt man seinen unverschämten Unterhalt dazu, macht das im ersten Jahr für Paris Saint-Germain rund 260 Millionen Euro an Unkosten.

Die Enthüllungsplattform "Football Leaks" hat ein Monatsgehalt von exakt 3.069.520 Euro veröffentlicht, das macht dann 37 Millionen Euro pro Jahr. Oben drauf kommen dann noch zahllose Bonuszahlungen und Prämien.

Geld macht aber nicht immer glücklich. Auch das ist keine besonders neue Erkenntnis, soll im Moment aber auf Neymar und dessen Gastauftritt in Paris zutreffen.

Es mehren sich die Gerüchte, dass der teuerste Spieler der Geschichte schon nach wenigen Wochen in Frankreichs Hauptstadt nicht mehr besonders happy ist. Wobei dieser Umstand offenbar auf Gegenseitigkeit beruhen soll.

Neymar und PSG, das passt aus sportlicher Sicht bisher ganz vorzüglich. Elf Tore und neun Assists hat Neymar in zwölf Pflichtspielen schon gesammelt, mit Edinson Cavani und Kylian Mbappé bildet der Brasilianer ein infernales Angriffstrio, vielleicht das gefährlichste der Welt im Moment.

Aber jenseits der Statistiken und des Jubels auf dem Rasen soll es zwischen Neymar und einem beträchtlichen Teil des Pariser Luxuskaders schon lange nicht mehr stimmen. Oder noch nie gestimmt haben.
Extrawürste für den Superstar

Der infantile Elfmeterstreit mit Cavani ist schon längst legendär und hängt beiden Protagonisten bis heute nach.

Ob Cavani von Klub-Boss Nasser Al-Khelaifi in der Folge tatsächlich für jeden Elfmeter, den Neymar schießen darf - und nicht der bisherige Schütze Cavani - eine Million Euro als "Entschädigung" bekommt, steht als Behauptung weiter im Raum. Bei PSG hat dieser Version noch niemand entschlossen widersprochen.

Vielmehr durfte Neymar ungestraft den Verkauf Cavanis fordern. Wohl nicht ganz selbstlos, wie die Elfmeter-Saga vermuten lässt - die überdies auch in anderer Form längst für Ärger sorgt.

Es kursieren Gerüchte, dass sich Neymar allerhand Extrawürste in seinen Vertrag hat schreiben lassen. Unter anderem die Klausel, nach der er ab der kommenden Saison selbst darüber entscheiden dürfe, wer die Standards bei PSG schießt. Im Zweifel dürfte die Wahl des verkappten Trainers Neymars verstärkt auf den Spieler Neymar fallen.

Dass der Superstar unter den Stars zwei eigene Physiotherapeuten mit nach Paris gebracht hat, ist zunächst nicht weiter verwerflich. Auch sein Glamour-Vorgänger Zlatan Ibrahimovic ließ sich nur von bestimmten Händen kneten.

Allerdings dürfen die beiden Helferlein ausschließlich Hand an Neymar anlegen - Ibrahimovics Spezialisten kümmerten sich neben dem Star auch um das "gemeine Fußvolk" des restlichen Kaders.
Komplett befreit von Defensivaufgaben?

Ist Paris' Zirkustruppe auf Reisen, haben sich alle an die Kleiderordnung und den Klub-Kodex zu halten, inklusive möglicher Vorschriften der nicht gerade knauserigen Sponsoren.

Für Neymar gelten Ausnahmeregelungen, so darf der Angreifer Koffer und Taschen seines privaten Sportartikelherstellers benutzen, während der Rest der Truppe in Vereinsausrüstung unterwegs ist und den Klub präsentiert. Neymar präsentiert sich selbst.

Besonders abstrus soll der Punkt sein, der es den Mitspielern im Training verbietet, hart gegen Neymar einzusteigen. Der Star möchte in den täglichen Einheiten möglichst unversehrt bleiben. Das ist natürlich ein legitimer Gedanke, hat mit dem Vollkontaktsport Fußball aber nur noch wenig zu tun.

Und, man kann es kaum glauben, Trainer Unay Emery solle Neymar im Training und im Spiel alle Freiheiten einräumen, die der sich wünsche. Sprich: Der Brasilianer ist komplett befreit von allen Defensivaufgaben und kann sich einzig und allein auf das Toreschießen konzentrieren. Dieser Anachronismus in Zeiten des kollektiven Verteidigens wäre natürlich fast schon sportlicher Wahnsinn.
Erste Kontakte nach Madrid

Überhaupt läuft es derzeit so gar nicht auf zwischenmenschlicher Ebene zwischen Neymar und Emery. Der Superstar soll von dem Trainer nicht nur genervt sein, sondern den auch nicht für qualifiziert genug halten, die Champions League zu gewinnen.

Denn nur darum geht es der Weltmarke Neymar, die Meisterschaft oder gar der französische Pokal sind lästige Pflichtveranstaltungen. Emery ist im Gegenzug genervt von der launischen Diva.

Diese besondere Reibung kann gerade in der entscheidenden Phase der Saison für die nötigen paar Prozentpunkte sorgen, die den Unterschied ausmachen. Sie kann aber auch ganz gehörig nach hinten losgehen.

Und dass die Scheichs am Ende Neymar den Laufpass geben würden und stattdessen Emery behalten, glauben selbst kühnste Fußballromantiker nicht.

Neymar hat in Paris schon so viele Türen zugehauen, dass er derzeit reichlich isoliert wirkt. Wie die "Mundo Deportivo" berichtet, soll er sich deswegen auch schon bei einigen Ex-Kollegen in Barcelona ausgeweint haben.

Zudem schrieb das Blatt, dass sich Neymars umtriebiger Vater Neymar senior schon mit Offiziellen von Real Madrid getroffen hätte. Die Königlichen wollten Neymar schon im Sommer 2013 aus Brasilien ins Santiago Bernabeu holen, als ihnen Barca aber zuvorkam.

In Madrid solle Neymar demnach als Nachfolger von Cristiano Ronaldo bestimmt sein. Der Portugiese läuft im Moment seiner Form gehörig hinterher und spielt die schwächste Saison seit Menschengedenken.

Da ergeben ein paar haltlose Gerüchte plus ein unzufriedener Neymar plus die Aussicht auf ein baldiges Karriereende von CR7 im Handumdrehen ein sensationelles Transfergerücht.

So weit ist es aber noch lange nicht. Gerade nach dem unwürdigen Schmierentheater um Neymars Wechsel nach Paris, den endlosen Debatten um das Financial Fairplay und wie PSG dieses mit einem Bauerntrick aushebeln konnte, würde ein Abgang des Brasilianers eine weitere Sensation sein - und das ganze bizarre Fußballgeschäft mit einem Schlag auch entlarven.

Wobei: In Angelegenheiten mit Neymar, Paris Saint-Germain, den Scheichs und Real Madrid als Beteiligte sollte die Fans nichts mehr schocken. Alles ist möglich, das haben die vergangenen Wochen und Monate eindrucksvoll gezeigt.
Beitrag12. Nov 2017, 00:30Kommentare: 1

Titel: Beach TraumErstellt von: * Rick50 *
News
Super Party mit tollen Leuten. Gerne wieder. :daumen:
Beitrag11. Nov 2017, 01:24Kommentare: 10

Titel: R.I.P. Onkel AliErstellt von: Rock_Scorpio
News
Onkel Ali, u.a. bekannt durch das kürzliche Event des Müsi-Teams in seinem Döner-Laden, ist überrscahend verstorben.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Rest in Peace
Beitrag8. Nov 2017, 17:41Kommentare: 1

Titel: Xiaomi kommt ....Erstellt von: * Rick50 *
News
Xiaomi kommt endlich auch offiziell nach West- und Mitteleuropa. Den Anfang macht Spanien. In Madrid eröffnet der Hersteller zwei eigene Stores, ein weiterer ist in Barcelona geplant. Auch für deutsche Interessenten birgt dies gute Nachrichten: Denn spanische Smartphones können wir ohne Zollprobleme kaufen. Aber warum kommt Xiaomi zuerst nach Spanien? Warum nicht gleich den ganzen europäischen Smartphone-Markt in die Zange nehmen? Das liegt an der klugen Expansionsstrategie von Xiaomi. Und bei dieser hat Google ein gewichtiges Wort mitzureden.
Beitrag8. Nov 2017, 10:26Kommentare: 0

Titel: Christbaum wird aufgestellt - F4you liveErstellt von: * Rick50 *
News
Gerade fährt er auf den Platz unser Christbaum. Feuerwehr kommt.
Beitrag8. Nov 2017, 09:03Kommentare: 15

 Bekanntmachungen 

Grandopening/ Video - munichroxxx goes On ... Stage- 17.11.

16. Nov 2017, 18:02
von * Rick50 *
Liebe Leut,
me proudly present - the one and only .....

------> munichroxxx im On Stage - Opening ab 21:00 Uhr.

Eintritt: 5 Eus.
Es gibt jede Menge specials On Top. Lasst euch überraschen.

Area1 - Rockmusik vom Feinsten
Area2 - Aktuelles u. 90er, etc. aus der Hitkiste.

Wegbeschreibung im Event

Große Tanzfläche!!!
Und weils so schön ist, gehts im Neuen Jahr weiter. Termine im Kalender.

Notfon - Rick:
i gfrei mi!

Heim- und Handwerk 29.11. bis 03.12.2017

5. Nov 2017, 12:27
von * Rick50 *
Es gibt wieder kostenlose Eintrittskarten für die Handwerksmesse.
F4you :clap:
Einfach hier posten.

Bunnyhill Party im Loft mit Video

29. Okt 2017, 09:13
von * Rick50 *
22886053_1695834590434909_5352510592737161417_n.jpg
23031471_1695785447106490_4963843507720479945_n.jpg
22815405_1695854627099572_7062513394692006659_n.jpg

(Dank geht an i_red_boarisch)

Gleisparty steht - Januar 2018

28. Okt 2017, 11:29
von * Rick50 *

Tanzverbote stille Feiertage

27. Okt 2017, 18:25
von * Rick50 *
Am 26. November 2017 ist Totensonntag - d.h. ab 2:00 Tanzverbot.

weitere Tanzverbote

Allerheiligen 01. November ab 2:00 Uhr
Totensonntag
Buß- und Bettag 22. November ab 02:00 Uhr
Heiliger Abend (24. Dezember) 14:00 bis 24:00 Uhr

Zeitkorrektur Winterzeit automatisch

22. Okt 2017, 19:52
von * Rick50 *
Bitte korrigiert die Eventzeiten nach dem 29. Oktober NICHT selbst. Die Zeiten werden in der Nacht der Zeitumstellung auf Wijterzeit automatisch korrigiert und stehen dann richtig im Event.

HM in München

7. Okt 2017, 18:56
von Christoph
Auf geht's - ich kann Eure Unterstützung brauchen!

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Tickets Howard Carpendale

23. Sep 2017, 07:53
von * Rick50 *
Am 05. April 2018 in München. Schnell buchen. Karten sind bald weg. :daumen:
Tickets ab 39,95€ Kategorie 4 (Philharmonie Gasteig)
Kategorie 1 ca. 99€

Rock44 feiert 8 Jahre - Gästekarten

27. Aug 2017, 07:43
von * Rick50 *
Rock44 feiert im Club Geburtstag - 8 Jahre
calendar.php?view=event&calEid=2206

Fischmarkt in Garching 12. bis 15. August

5. Aug 2017, 06:03
von * Rick50 *
Rathausplatz Fischmarkt - Empfehlung
 Aktuelles 
 Forum Intro 
Community
Herzlich Willkommen Forum " Freizeit in München "!
www.freizeit4you.net
Falls Du noch nicht registriert bist, kannst Du das in wenigen, einfachen Schritten sofort tun. Gleich die daraufhin erhaltene Bestätigungsmail weggeschicken und schon kannst Du alle Funktionen hier kostenlos nutzen, Themen verfassen, Events organisieren und soviel mehr ...
Eure Fragen bitte unbedingt hier ins Forum posten - das Team hilft euch sicher gern! Aber gebt immer a bisserl Zeit.
Besondere Highlights: 
Eventkalender (jeder kann Termine eintragen - Event-Teilnehmer auch sichtbar), Hangman, Spieleecke, Lottoziehungen, Astroecke (Horoskope, Mondkalender), Fußball --> Bundesliga, Champions-League - Tippspiel-Ecke, Formel1
Und nun viel Spaß mit LEBE MÜNCHEN.
Euer  * Rick50 *
Das Forum " Freizeit in München " existiert seit 25.12.2011 - 12:00 Uhr
Wer ist online? Wer ist online?

Insgesamt sind 12 Besucher online: 1 registrierter, 0 unsichtbare und 11 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 30 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 170 Besuchern, die am 20. Feb 2015, 02:45 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: HändereibBröselwisch
Legende: Administratoren Administratoren, Forenmoderatoren Forenmoderatoren, Gäste, Registrierte Benutzer

Wer war da?

Insgesamt waren 192 Besucher online: 17 registrierte, 2 unsichtbare und 173 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 24 Stunden)
Der Besucherrekord liegt bei 1247 Besuchern, die zwischen So 1. Dez 2013 und Mo 2. Dez 2013 online waren.

Mitglieder: Administratoren * Rick50 *, i_red_boarisch, Forenmoderatoren Oneman, linos203, Forenmoderatoren Sterndal, Norbert, christoph1959, HändereibBröselwisch, Forenmoderatoren mampfi, realSnafu, Prosecco-Fan, Glückskrümel, Sommerwind12, Schmusezecke, uwäää, Bihildis, Forenmoderatoren Christoph

cron
web tracker