Formel1Tritt Ecclestone zurück?

Termine, Rennen, Diskussionen und Tipps Formel 1
(Einstellung: Normale Ansicht - nicht Mobil.)

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 105

Tritt Ecclestone zurück?

Beitrag#1von Administratoren * Rick50 * » 23. Jan 2017, 14:41

Es geht das Gerücht, dass Ecclestone zurücktritt. Wieder mal. :lol:
Wenn Du denkst Du denkst, dann denkst Du nur Du denkst ... denkst Du?

Freizeit in München


Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
Administratoren * Rick50 *
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 19623
Registriert: 05.2012
Wohnort: München
Danke gegeben: 53
Danke bekommen: 89x in 85 Posts
Highscores: 119
Geschlecht: männlich
Status: Lebe München.

Re: Tritt Ecclestone zurück?

Beitrag#2von Forenmoderatoren Oneman » 23. Jan 2017, 17:26

Na ja! Der Verkauf läuft ja auf Hochtouren. Fehlen nur noch die Unterschriften. Mal sehen wie es weitergeht.
Bei Vierzig beginnt das Altsein der Jungen, bei Fünfzig das Jungsein der Alten.
Benutzeravatar
Forenmoderatoren Oneman
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 14186
Registriert: 10.2012
Wohnort: München
Danke gegeben: 53
Danke bekommen: 24x in 23 Posts
Highscores: 30
Geschlecht: männlich

Re: Tritt Ecclestone zurück?

Beitrag#3von Forenmoderatoren Oneman » 23. Jan 2017, 21:50

Es kommt einem Erdbeben in der Motorsport-Historie gleich: Bernie Ecclestone scheidet mit sofortiger Wirkung als Geschäftsführer der Formula One Group (FOM) aus, womit er seine Machtposition als faktischer Chef der Königsklasse endgültig verliert.
Im Gespräch mit der "auto motor und sport" erklärt der 86-jährige Brite am Montag selbst: "Ich wurde heute abgesetzt. Bin einfach weg. Das ist offiziell. Ich führe die Firma nicht mehr. Meine Position wurde von Chase Carey übernommen."

Aus dem Amt gedrängt hat den 86-jährigen Briten wohl der neue Mehrheitseigner. Liberty Media, dem eben jener Carey als Vorstandschef und nun auch als Geschäftsführer für den Formel-1-Bereich vorsteht, hat laut der 'BBC' zwei Wunschkandidaten in Stellung gebracht, um die Lücke zu füllen: Sean Bratches und Ross Brawn.

Dem Urgestein wurde ein anderer Posten angeboten: "Meine neue Position ist jetzt so ein amerikanischer Ausdruck. Eine Art Ehrenpräsident. Ich führe diesen Titel ohne zu wissen, was er bedeutet", sagt Ecclestone.
Bei Vierzig beginnt das Altsein der Jungen, bei Fünfzig das Jungsein der Alten.
Benutzeravatar
Forenmoderatoren Oneman
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 14186
Registriert: 10.2012
Wohnort: München
Danke gegeben: 53
Danke bekommen: 24x in 23 Posts
Highscores: 30
Geschlecht: männlich

Re: Tritt Ecclestone zurück?

Beitrag#4von Administratoren * Rick50 * » 23. Jan 2017, 22:02

Endlich. :daumen:
Wenn Du denkst Du denkst, dann denkst Du nur Du denkst ... denkst Du?

Freizeit in München


Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
Administratoren * Rick50 *
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 19623
Registriert: 05.2012
Wohnort: München
Danke gegeben: 53
Danke bekommen: 89x in 85 Posts
Highscores: 119
Geschlecht: männlich
Status: Lebe München.


Zurück zu "Formel1"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker