mvgBehinderung Trachten- und Schützenumnzug

Plauderwinkel - täglich wird die Gerüchteküche/ Paparazzi Ecke erweitert. Hier geht's zu: Müsi Geschichten - und da will jeder Das letzte Wort haben.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 86

Behinderung Trachten- und Schützenumnzug

Beitrag#1von tigrib » 21. Sep 2014, 08:05

Linie(n) 16, 17, 18, 19, 27, 58, 100, 132: Behinderung wegen Trachten und Schützenumzug


Liebe Fahrgäste, von ca. 9 bis 13 Uhr sind die Tramlinien 16, 17, 18, 19 und 27 von Umleitungen und Unterbrechungen betroffen: Bereits ab ca. 9 Uhr werden die Linie 18 zwischen Herkomerplatz und Isartor sowie die Linie 19 zwischen Hauptbahnhof Süd und Max-Weber-Platz über die Linie 16 umgeleitet. Ab ca. 9.30 Uhr gelten dann folgende Regelungen: Von Westen bzw. Norden kommend enden die Züge aller genannten Linien vorzeitig im Bereich Hauptbahnhof. Aus Richtung Osten und Süden kommend drehen die Züge der Linien 16, 17, 18 und 19 außerplanmäßig am Sendlinger Tor um. Die MünchenTram entfällt ganztägig. Beim MetroBus 58 und den StadtBus-Linien 100 und 132 ergeben sich ebenfalls Änderungen: Die Linie 58 muss, wie bereits am Vortag, ab Goetheplatz zum Sendlinger Tor umgeleitet werden. Der StadtBus 100 (MVG Museenlinie) lässt vorübergehend die Haltestelle Odeonsplatz aus; die Haltestelle Von-der-Tann-Straße wird verlegt. Der StadtBus 132 hält teilweise anders als gewohnt, und zwar an den Haltestellen Ludwigsbrücke und Isartor.
Man muß die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher (Albert Einstein)


Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
tigrib
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 2310
Registriert: 10.2013
Wohnort: München Sendling
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 11x in 11 Posts
Geschlecht: weiblich
Status: I'm feeling good

Zurück zu "Kaffee - Klatsch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker