DiskussionSinnentleerte Uhrenumstellung.

Plauderwinkel :mrgreen: Hier geht's zu: Müsi Geschichten - und da will jeder Das letzte Wort haben.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 272

Sinnentleerte Uhrenumstellung.

Beitrag#1von Administratoren * Rick50 * » 27. Mär 2016, 09:05

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Was bringt die Sommerzeit überhaupt?

Nicht nur wegen ihrer gesundheitlichen Folgen ist die Zeitumstellung im Frühjahr und Herbst seit langem umstritten. Eingeführt wurde die Sommerzeit in Deutschland 1980 mit dem Ziel, Energie zu sparen. Diese Energieeinsparung sei jedoch "allenfalls minimal, beziehungsweise zu vernachlässigen". Zu diesem Ergebnis kommt das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Bundestag (TAB) in einem aktuellen Bericht. Im Klartext heißt das: Die Menschen verbrauchen zwar infolge der Sommerzeit weniger Strom, heizen aber dafür mehr. Für die Energiebilanz ist die Sommerzeit also ein Flop.

Ablehnung gegen Sommerzeit wächst

In Deutschland regt sich deshalb regelmäßig Widerstand gegen die umstrittene Sommerzeit. 74 Prozent halten die Sommerzeit für überflüssig. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa.

Warum wird die Zeitumstellung nicht einfach abgeschafft?

Wenn sie alle nur nervt und eigentlich nichts bringt, warum wird die Sommerzeit dann nicht wieder abgeschafft? Das hat einen einfachen Grund: Seit 1996 ist die Sommerzeit EU-weit einheitlich geregelt. Deutschland kann also nicht einfach ausscheren. Damit die ungeliebte Regelung wieder abgeschafft werden könnte, müsste jeder einzelne EU-Mitgliedstaat diese zurücknehmen - ein unrealistisches Szenario. Deshalb wird uns die Zeitumstellung wohl auch in den kommenden Jahren erhalten bleiben.
Wenn Du denkst Du denkst, dann denkst Du nur Du denkst ... denkst Du?

Freizeit in München


Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
Administratoren * Rick50 *
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 23905
Registriert: 05.2012
Wohnort: München
Danke gegeben: 57
Danke bekommen: 93x in 89 Posts
Highscores: 132
Geschlecht: männlich
Status: Lebe München.

Ähnliche Themen
» WichtigUhrenumstellung

Re: Sinnentleerte Uhrenumstellung.

Beitrag#2von NikkiB » 27. Mär 2016, 10:14

leider leider

für mich ist diese Stunde so schwer einzuholen. Ich fang später an zu arbeiten und habe dem entsprechend später Feierabend. Gewonnen hab ich nichts, da die Zeitspanne für Erledigungen kürzer ist und mich sputen muss. Vorteil hierbei ist das ich alles bei Tageslicht erlebe.

Der Wunsch auf Wegfall wird sich nicht erfüllen. Zuviel Bürokratie
Benutzeravatar
NikkiB
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 4423
Registriert: 02.2013
Wohnort: Gröbenzell
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Sinnentleerte Uhrenumstellung.

Beitrag#3von linos203 » 27. Mär 2016, 10:38

NikkiB hat geschrieben:Gewonnen hab ich nichts, ...


Ist auch irgendwie logisch, der Tag ist vor der Zeitumstellung 24 h lang und danach auch! Wer abends mehr Sonne haben will muss früher aufstehen, ob er dass durch die Zeitumstellung macht, oder sich den Wecker 1 h früher stellt, bleibt sich gehüpft, wie gesprungen.

Mich regt inzwischen jedes Jahr vielmehr die Diskussion auf, jedes Jahr die selben Argumente, jedes Jahr das Jammern auf allen Kanälen. Da ändert sich seit Jahren nichts. :gähn: (Schade gibt keine Gähn-Smiley)
Don’t try to give me cold water
I don’t wanna sober up
Benutzeravatar
linos203
VIP
VIP
 
Beiträge: 1046
Registriert: 08.2013
Wohnort: Schwabing-West
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 16x in 16 Posts
Highscores: 18
Geschlecht: männlich
Status: verschlüsselt

Re: Sinnentleerte Uhrenumstellung.

Beitrag#4von NikkiB » 27. Mär 2016, 10:46

linos203 hat geschrieben:
NikkiB hat geschrieben:Gewonnen hab ich nichts, ...


Ist auch irgendwie logisch, der Tag ist vor der Zeitumstellung 24 h lang und danach auch!

Schlaubi... :twisted:

ich spreche auch nicht von einem Zeitgewinn.....
Benutzeravatar
NikkiB
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 4423
Registriert: 02.2013
Wohnort: Gröbenzell
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Sinnentleerte Uhrenumstellung.

Beitrag#5von alka.seltzer » 27. Mär 2016, 12:16

Für mich bringt eigentlich die Zeitumstellung mehr Vor- als Nachteile:
Zum einen gewöhne ich mich innerhalb von wenigen Tagen um,
zum anderen geniesse ich es, bei Helligkeit im Frühjahr Joggen gehen zu können, auch wenn ich mal länger arbeite. Im Sommer dann das abendliche Picknick am See ...oder ein entspannter Stadtbummel.
Quod licet iovi non licet bovi.
Benutzeravatar
alka.seltzer
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 7472
Registriert: 04.2013
Wohnort: austria
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: weiblich
Status: *Ironymus*

Re: Sinnentleerte Uhrenumstellung.

Beitrag#6von tigrib » 27. Mär 2016, 12:26

Und jährlich grüßt das Mumeltier.

Ist halt so und feddich
Man muß die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher (Albert Einstein)


Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
tigrib
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 2309
Registriert: 10.2013
Wohnort: München Sendling
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 11x in 11 Posts
Geschlecht: weiblich
Status: I'm feeling good

Re: Sinnentleerte Uhrenumstellung.

Beitrag#7von Administratoren * Rick50 * » 27. Mär 2016, 17:21

linos203 hat geschrieben:
NikkiB hat geschrieben:Gewonnen hab ich nichts, ...


Ist auch irgendwie logisch, der Tag ist vor der Zeitumstellung 24 h lang und danach auch! Wer abends mehr Sonne haben will muss früher aufstehen, ob er dass durch die Zeitumstellung macht, oder sich den Wecker 1 h früher stellt, bleibt sich gehüpft, wie gesprungen.

Mich regt inzwischen jedes Jahr vielmehr die Diskussion auf, jedes Jahr die selben Argumente, jedes Jahr das Jammern auf allen Kanälen. Da ändert sich seit Jahren nichts. :gähn: (Schade gibt keine Gähn-Smiley)

Nimm doch den hier: :gähn-smilie:
Wenn Du denkst Du denkst, dann denkst Du nur Du denkst ... denkst Du?

Freizeit in München


Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
Administratoren * Rick50 *
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 23905
Registriert: 05.2012
Wohnort: München
Danke gegeben: 57
Danke bekommen: 93x in 89 Posts
Highscores: 132
Geschlecht: männlich
Status: Lebe München.

Re: Sinnentleerte Uhrenumstellung.

Beitrag#8von alka.seltzer » 27. Mär 2016, 18:10

Mei, der hat gerade noch gefehlt. :daumen:
Quod licet iovi non licet bovi.
Benutzeravatar
alka.seltzer
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 7472
Registriert: 04.2013
Wohnort: austria
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: weiblich
Status: *Ironymus*

Re: Sinnentleerte Uhrenumstellung.

Beitrag#9von Carvoeiro » 28. Mär 2016, 19:31

ich hab wie jedes Jahr meine Uhren umgestellt, die Küchenuhr hängt jetzt im Wohnzimmer, und die Wohnzimmeruhr im Schlafzimmer :lol:
Ola bom dia :-)
Benutzeravatar
Carvoeiro
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 2810
Registriert: 12.2015
Wohnort: München-Mittersendling
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Status: Solist

Re: Sinnentleerte Uhrenumstellung.

Beitrag#10von alka.seltzer » 30. Mär 2016, 13:48

i_red_boarisch hat geschrieben:ich hab wie jedes Jahr meine Uhren umgestellt, die Küchenuhr hängt jetzt im Wohnzimmer, und die Wohnzimmeruhr im Schlafzimmer :lol:


Das macht jetzt Sinn? :mrgreen:
Quod licet iovi non licet bovi.
Benutzeravatar
alka.seltzer
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 7472
Registriert: 04.2013
Wohnort: austria
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: weiblich
Status: *Ironymus*


Zurück zu "Kaffee - Klatsch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron
web tracker