DiskussionFall Uli Hoeneß/ Urteil

Plauderwinkel :mrgreen: Hier geht's zu: Müsi Geschichten - und da will jeder Das letzte Wort haben.

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1919

Re: Fall Uli Hoeneß/ Urteil

Beitrag#46von CeKay » 13. Mär 2014, 22:39

dann eben 1.FC-Bayern - 1.FC-Landshut...
wie auch immer....
wenn der Krätz dann gleich mit von der Partie ist, kümmert sich wenigstens jemand ums Bier zum Fußball.... :mrgreen:
Benutzeravatar
CeKay
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 4601
Registriert: 10.2012
Wohnort: Eching
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 9x in 9 Posts
Highscores: 16
Geschlecht: weiblich

Re: Fall Uli Hoeneß/ Urteil

Beitrag#47von Administratoren * Rick50 * » 14. Mär 2014, 10:18

Uli Hoeneß verzichtet auf eine Revision in seinem Steuerprozess und akzeptiert damit die Haftstrafe von dreieinhalb Jahren. Zudem tritt er mit sofortiger Wirkung als Präsident und Aufsichtsratschef des FC Bayern München zurück, teilt der 62-Jährige in einer persönlichen Erklärung mit:

"Nach Gesprächen mit meiner Familie habe ich mich entschlossen, das Urteil des Landgerichts München II in meiner Steuerangelegenheit anzunehmen. Ich habe meine Anwälte beauftragt, nicht dagegen in Revision zu gehen. Das entspricht meinem Verständnis von Anstand, Haltung und persönlicher Verantwortung. Steuerhinterziehung war der Fehler meines Lebens. Den Konsequenzen dieses Fehlers stelle ich mich.

Außerdem lege ich mit sofortiger Wirkung die Ämter des Präsidenten des FC Bayern München eV und des Aufsichtsratsvorsitzenden der FC Bayern München AG nieder. Ich möchte damit Schaden von meinem Verein abwenden. Der FC Bayern München ist mein Lebenswerk und er wird es immer bleiben. Ich werde diesem großartigen Verein und seinen Menschen auf andere Weise verbunden bleiben, solange ich lebe.

Meinen persönlichen Freunden und den Anhängern des FC Bayern München danke ich von Herzen für ihre Unterstützung."
Wenn Du denkst Du denkst, dann denkst Du nur Du denkst ... denkst Du?

Freizeit in München


Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
Administratoren * Rick50 *
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 23933
Registriert: 05.2012
Wohnort: München
Danke gegeben: 57
Danke bekommen: 93x in 89 Posts
Highscores: 132
Geschlecht: männlich
Status: Lebe München.

Re: Fall Uli Hoeneß/ Urteil

Beitrag#48von tigrib » 14. Mär 2014, 11:52

Für diese Entscheidung hat er meinen Respekt. Allerdings mit einem kleinen Beigeschmack, denn ich vermute das ganze ging nicht ohne Kalkül, meine da sind bestimmt schon vorab Absprachen getroffen worden, was die Haftbedingungen betrifft
Man muß die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher (Albert Einstein)


Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
tigrib
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 2309
Registriert: 10.2013
Wohnort: München Sendling
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 11x in 11 Posts
Geschlecht: weiblich
Status: I'm feeling good

Re: Fall Uli Hoeneß/ Urteil

Beitrag#49von linos203 » 14. Mär 2014, 12:17

* Rick50 * hat geschrieben:Uli Hoeneß: ... Steuerhinterziehung war der Fehler meines Lebens. Den Konsequenzen dieses Fehlers stelle ich mich...


Da muss ich jetzt aus vollem Herzen und mit allem Respekt sagen: Chapeau! :bravo:

Damit hat er in meinen Augen seine Rechtschaffenheit wieder erlangt. Nach meiner Meinung 1,5 Jahre in Haft, dann vorzeitige Entlassung wegen guter Führung und Ehrenpräsidentschaft beim FC Bayern.
Don’t try to give me cold water
I don’t wanna sober up
Benutzeravatar
linos203
VIP
VIP
 
Beiträge: 1046
Registriert: 08.2013
Wohnort: Schwabing-West
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 16x in 16 Posts
Highscores: 18
Geschlecht: männlich
Status: verschlüsselt

Re: Fall Uli Hoeneß/ Urteil

Beitrag#50von Administratoren * Rick50 * » 14. Mär 2014, 13:48

Ich schließe mich da an - Hut ab! :daumen:
(Für "seinen" Fehler büßt er glaube ich genug - ich bin aber immer noch der Meinung, dass seine Berater nicht die Besten waren, wenngleich er auch die Verantwortung trägt).
Wenn Du denkst Du denkst, dann denkst Du nur Du denkst ... denkst Du?

Freizeit in München


Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
Administratoren * Rick50 *
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 23933
Registriert: 05.2012
Wohnort: München
Danke gegeben: 57
Danke bekommen: 93x in 89 Posts
Highscores: 132
Geschlecht: männlich
Status: Lebe München.

Re: Fall Uli Hoeneß/ Urteil

Beitrag#51von madaxx » 14. Mär 2014, 16:01

warum respekt? Der Weg des geringsten Widerstandes.. bei einer revision wären vielleicht die Zahlen und Strafen noch höher geworden, bis es soweit gewesen wäre vergingen noch etliche Monate.
Die Staatsanwaltschaft prüft noch ob sie in Revision geht.. und das werden sie wohl nächste Woche
nicht machen..
Bis der Vollzug stattfindet.. kann man noch einige Steine aus dem Weg rollen, etliche Geschäfte abschließen und zu guter letzt.. Wegen dem ganzen Streß wo man hatte in den letzten Wochen und Monate eine Krankheit vorschieben so daß ein Gefängnisaufenthalt nicht in Frage kommt..und ein Aufenthalt in einem Krankenhaus bevorzugt wird.

Nach etwa 1 Jahr ist das Thema durch dann wird er Freigänger und nach zwei Jahren wird der Rest der Strafe erlassen wegen guter Führung und Resozialisierung
Benutzeravatar
madaxx
Viel-Poster
Viel-Poster
 
Beiträge: 143
Registriert: 04.2013
Wohnort: Dahoam in minga
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Highscores: 11
Geschlecht: männlich
Status: egal

Re: Fall Uli Hoeneß/ Urteil

Beitrag#52von alka.seltzer » 14. Mär 2014, 16:48

Meiner Meinung nach ist das auch ein sehr geschicktes Taktieren um aus einer verfahrenen Sache (schlechte Berater hinsichtlich der Steuerangelegenheit) noch das Beste zu machen.
Quod licet iovi non licet bovi.
Benutzeravatar
alka.seltzer
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 7478
Registriert: 04.2013
Wohnort: austria
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: weiblich
Status: *Ironymus*

Re: Fall Uli Hoeneß/ Urteil

Beitrag#53von Administratoren * Rick50 * » 14. Mär 2014, 16:49

Die Staatsanwaltschaft hat jetzt bis 20.03.2014 Zeit Revision gegen das Urteil einzulegen. Sie kann vorher Rechtsmittelverzicht erklären. Wenn nichts passiert wird am 21.03. 0:00 Uhr das Urteil rechtskräftig.
Wenn Du denkst Du denkst, dann denkst Du nur Du denkst ... denkst Du?

Freizeit in München


Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
Administratoren * Rick50 *
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 23933
Registriert: 05.2012
Wohnort: München
Danke gegeben: 57
Danke bekommen: 93x in 89 Posts
Highscores: 132
Geschlecht: männlich
Status: Lebe München.

Re: Fall Uli Hoeneß/ Urteil

Beitrag#54von U-Bahnfahrer » 14. Mär 2014, 19:05

Wenn ich mich madaxx anschließe, bin ich bestimmt nicht der einzige in Deutschland. Ich würde eher sagen, dass mindestens 70% das genauso sehen werden. Rummenigge und Hoeneß haben so schnell die Urteile akzeptiert, dass man sich fragen muss, was dabei herauskommt wenn die Jornalisten etwas tiefer graben als sie das bisher getan haben. Der FC Bayern ist eine Schande für ganz Deutschland. Rummenigge ist ein Schmuggler, Hoeneß ist ein Steuerbetrüger und das Triple wurde durch Bestechung erkauft. Mia san Mia...tz
Benutzeravatar
U-Bahnfahrer
 
Highscores: 293

Re: Fall Uli Hoeneß/ Urteil

Beitrag#55von Forenmoderatoren Christoph » 14. Mär 2014, 19:52

Oneman hat geschrieben: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Das wird aber ne Millionentruppe wenn der Krätz auch noch einzieht. Aber der H. kommt ja nicht nach Stadelheim sondern nach Landshutberg. Glaub ich!


habs mal a bissal korrigiert. Hat so zumindest das ZDF gemeldet.
Benutzeravatar
Forenmoderatoren Christoph
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 7087
Registriert: 09.2012
Wohnort: München
Danke gegeben: 27
Danke bekommen: 19x in 18 Posts
Geschlecht: männlich
Status: wieder zu haben ;-)

Re: Fall Uli Hoeneß/ Urteil

Beitrag#56von Forenmoderatoren Oneman » 14. Mär 2014, 19:58

:daumen: Ja, hatte mich beim ersten Mal verhört. :lol:
Bei Vierzig beginnt das Altsein der Jungen, bei Fünfzig das Jungsein der Alten.
Benutzeravatar
Forenmoderatoren Oneman
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 17622
Registriert: 10.2012
Wohnort: München
Danke gegeben: 53
Danke bekommen: 25x in 24 Posts
Highscores: 30
Geschlecht: männlich

Re: Fall Uli Hoeneß/ Urteil

Beitrag#57von alka.seltzer » 14. Mär 2014, 23:40

U-Bahnfahrer hat geschrieben:Wenn ich mich madaxx anschließe, bin ich bestimmt nicht der einzige in Deutschland. Ich würde eher sagen, dass mindestens 70% das genauso sehen werden. Rummenigge und Hoeneß haben so schnell die Urteile akzeptiert, dass man sich fragen muss, was dabei herauskommt wenn die Jornalisten etwas tiefer graben als sie das bisher getan haben. Der FC Bayern ist eine Schande für ganz Deutschland. Rummenigge ist ein Schmuggler, Hoeneß ist ein Steuerbetrüger und das Triple wurde durch Bestechung erkauft. Mia san Mia...tz


aha ... du bist ja bestens informiert. :daumen:
Quod licet iovi non licet bovi.
Benutzeravatar
alka.seltzer
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 7478
Registriert: 04.2013
Wohnort: austria
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: weiblich
Status: *Ironymus*

Re: Fall Uli Hoeneß/ Urteil

Beitrag#58von alka.seltzer » 14. Mär 2014, 23:42

Christoph hat geschrieben:
Oneman hat geschrieben: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Das wird aber ne Millionentruppe wenn der Krätz auch noch einzieht. Aber der H. kommt ja nicht nach Stadelheim sondern nach Landshutberg. Glaub ich!


habs mal a bissal korrigiert. Hat so zumindest das ZDF gemeldet.


jo, stümmt.
Diese JVA durfte ich mal im Rahmen eines Praktikums besichtigen.
Quod licet iovi non licet bovi.
Benutzeravatar
alka.seltzer
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 7478
Registriert: 04.2013
Wohnort: austria
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: weiblich
Status: *Ironymus*

Re: Fall Uli Hoeneß/ Urteil

Beitrag#59von Forenmoderatoren Oneman » 14. Mär 2014, 23:46

... und wie es aussieht bist du wieder entlassen worden! :lol: Oder hast du Freigang? :mrgreen:
Bei Vierzig beginnt das Altsein der Jungen, bei Fünfzig das Jungsein der Alten.
Benutzeravatar
Forenmoderatoren Oneman
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 17622
Registriert: 10.2012
Wohnort: München
Danke gegeben: 53
Danke bekommen: 25x in 24 Posts
Highscores: 30
Geschlecht: männlich

Re: Fall Uli Hoeneß/ Urteil

Beitrag#60von alka.seltzer » 14. Mär 2014, 23:59

Oneman hat geschrieben:... und wie es aussieht bist du wieder entlassen worden! :lol: Oder hast du Freigang? :mrgreen:


ich sage nix ohne meinen Anwalt. 8-) :lol:

Aber wenn der Ulli da in einer normalen Zelle einsitzt und nicht einmal mehr seine eigenen Würschtel zum Esssen bekommt, kann das sehr gewöhnungsbedürftig sein.
Quod licet iovi non licet bovi.
Benutzeravatar
alka.seltzer
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 7478
Registriert: 04.2013
Wohnort: austria
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: weiblich
Status: *Ironymus*

VorherigeNächste

Zurück zu "Kaffee - Klatsch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker