Betriebssystem für alte Rechner

Empfehlungen, Fragen, Tipps
Radio Freizeit in München

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 59

Betriebssystem für alte Rechner

Beitrag#1von realSnafu » 6. Nov 2017, 09:32

Mein altes Netbook (Medion Akoya) hatte ursprünglich WindowsXP. Ubuntu ist dafür nicht mehr erste Wahl, da die Hardware nicht so leistungsfähig ist.
Also hab ich gegoogelt und Puppy-Linux ausprobiert (Slackware-Version): Das Netbook war wieder sehr schnell, aber die Einstellungen und das Bedienkonzept hat mich nicht überzeugt. Also hab ich weiter gesucht und ein italienisches Linux entdeckt: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Hier meine Installationstipps:
1. Download der richtigen Version (bei mir eine 32Bit-Version)
2. Download von Unetbootin und dann Erstellung eines bootfähingen USB-Sticks
3. Neustart
4. Installation (man wird geführt, aber es gibt ein paar Fallstricke):
- kein root-Passwort setzen! Dann wird automatisch der erste Benutzer Administrator (Das System ist viel einfacher dadurch zu bedienen)
- Beim Start vom USB-Stick erkennt das Betriebssystem das Wlan und lässt sich verbinden, bei der Installation konnte ich nicht mich mit dem Wlan verbinden. Aber zum Abschluss der Installation hat es dann doch funktioniert.
- Druckertreiber: Mit Druckern von HP funktioniert es sehr einfach, aber zuerst muss über Synaptic "hplip" installiert werden, dann wurde mein HP-Multifunktionsgerät sofort perfekt installiert.
Einmal Müsi - immer Müsi.
Benutzeravatar
realSnafu
Azubi
Azubi
 
Beiträge: 499
Registriert: 10.2012
Wohnort: Haar
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: männlich
Status: verheiratet mit Anhang

Re: Betriebssystem für alte Rechner

Beitrag#2von Administratoren * Rick50 * » 7. Nov 2017, 08:14

Hört sich toll an. :daumen:
Wenn Du denkst Du denkst, dann denkst Du nur Du denkst ... denkst Du?

Freizeit in München


Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
Administratoren * Rick50 *
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 19613
Registriert: 05.2012
Wohnort: München
Danke gegeben: 53
Danke bekommen: 89x in 85 Posts
Highscores: 119
Geschlecht: männlich
Status: Lebe München.

Re: Betriebssystem für alte Rechner

Beitrag#3von realSnafu » 10. Nov 2017, 15:45

Wer Fragen hat, oder Hilfe braucht kann sich gerne an mich wenden. :daumen:
Einmal Müsi - immer Müsi.
Benutzeravatar
realSnafu
Azubi
Azubi
 
Beiträge: 499
Registriert: 10.2012
Wohnort: Haar
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: männlich
Status: verheiratet mit Anhang

Re: Betriebssystem für alte Rechner

Beitrag#4von Forenmoderatoren mampfi » 10. Nov 2017, 16:40

Wobei debian möglicherweise auch geeignet ist für den alten Rechner.

Salentos ist offenbar mit Ubuntu und auch Openbox verwandt, das reine openbox ist die Installation für die ganz harten, sehr spartanisch.
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Benutzeravatar
Forenmoderatoren mampfi
VIP
VIP
 
Beiträge: 1137
Registriert: 10.2012
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: männlich
Status: ironisch

Re: Betriebssystem für alte Rechner

Beitrag#5von Administratoren * Rick50 * » 10. Nov 2017, 16:42

realSnafu hat geschrieben:Wer Fragen hat, oder Hilfe braucht kann sich gerne an mich wenden. :daumen:

Cool. Danke. Ich werde den Thread anpinnen. :daumen:
Wenn Du denkst Du denkst, dann denkst Du nur Du denkst ... denkst Du?

Freizeit in München


Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
Administratoren * Rick50 *
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 19613
Registriert: 05.2012
Wohnort: München
Danke gegeben: 53
Danke bekommen: 89x in 85 Posts
Highscores: 119
Geschlecht: männlich
Status: Lebe München.

Re: Betriebssystem für alte Rechner

Beitrag#6von realSnafu » 13. Nov 2017, 08:20

mampfi hat geschrieben:Wobei debian möglicherweise auch geeignet ist für den alten Rechner.

Salentos ist offenbar mit Ubuntu und auch Openbox verwandt, das reine openbox ist die Installation für die ganz harten, sehr spartanisch.

Salentos basiert auf Debian :daumen: und sehr stylisch.
Einmal Müsi - immer Müsi.
Benutzeravatar
realSnafu
Azubi
Azubi
 
Beiträge: 499
Registriert: 10.2012
Wohnort: Haar
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: männlich
Status: verheiratet mit Anhang

Re: Betriebssystem für alte Rechner

Beitrag#7von Forenmoderatoren mampfi » 16. Nov 2017, 23:08

Vor etlichen Jahren was ja "das linux" das SuSe

Aus dieser SuSe-Zeit habe ich noch kmail und es gibt Schwierigkeiten bei der Übernahme der mails von debian-jessie (8) auf neue debian-stretch (9)-Installation.

Welches Mail-Programm nutzt Du denn?
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Benutzeravatar
Forenmoderatoren mampfi
VIP
VIP
 
Beiträge: 1137
Registriert: 10.2012
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: männlich
Status: ironisch

Re: Betriebssystem für alte Rechner

Beitrag#8von realSnafu » 17. Nov 2017, 13:02

mampfi hat geschrieben:Vor etlichen Jahren was ja "das linux" das SuSe

Aus dieser SuSe-Zeit habe ich noch kmail und es gibt Schwierigkeiten bei der Übernahme der mails von debian-jessie (8) auf neue debian-stretch (9)-Installation.

Welches Mail-Programm nutzt Du denn?

Gar kein Mail-Prgramm. Ich nutz Gmail in der Cloud.
Einmal Müsi - immer Müsi.
Benutzeravatar
realSnafu
Azubi
Azubi
 
Beiträge: 499
Registriert: 10.2012
Wohnort: Haar
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: männlich
Status: verheiratet mit Anhang

Re: Betriebssystem für alte Rechner

Beitrag#9von Forenmoderatoren mampfi » 17. Nov 2017, 16:14

Hab eine Einstellung "Nachrichten auf dem Server lassen", so verwalte ich Mails zusätzlich über die gmx-Website.

Allerdings ziemlicher Verwaltungsaufwand.
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Benutzeravatar
Forenmoderatoren mampfi
VIP
VIP
 
Beiträge: 1137
Registriert: 10.2012
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: männlich
Status: ironisch


Zurück zu "Computer/ Handy/ Auto"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker